Blumengeflüster im Frühling I


Schwelgen in Tulpen, Narzissen und Kaiserkronen

  • Beginnt am 22. Apr. 2023
  • 635 Euro
  • 18565 Insel Hiddensee OT Vitte, Süderende 4a

Freie Plätze


Beschreibung

Der Garten und die Natur erwachen mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen und wir sehnen uns nach den ersten zarten Grüntönen, die in der Natur erscheinen, nach mehr Farbe. Elegante Tulpen und rüschige Narzissen und viele weitere Frühlingsblumen wie Kaiserkronen, Schachbrettblumen, Christrosen oder Traubenhyazinthen sind ein wahrer Festschmauß für das Auge und die Seele. Ich zeige Dir, wie Du den Frühling mit nachhaltig angebauten Blumen und Zweigen aus dem Garten in fülliger Form ins Haus holst. In einer kleinen Gruppe von maximal 4 Kursteilnehmer:innen haben wir genügend Raum und Zeit für Deine Kreativität und Fragen. Ablauf 1. Tag Frühling arrangieren 10-17 Uhr Wir atmen die zarten Duftnoten der Narzissen und schöpfen aus dem Frühlingsfundus des Gartens und der Natur. Elegant gebogene Tulpen in allen Farben, die in ihrer Pracht an Pfingstrosen erinnern, gießen wir in ein üppiges Arrangement in einer Urne oder Schale auf einem hohen Fuß. Dabei zeige ich Dir nachhaltige Techniken ganz ohne Steckschaum. Am Nachmittag setzen wir Dein Arrangement wie ein holländisches Stilleben in Szene und fotografieren es gemeinsam in meinem Studio. Die Fotos bekommst Du anschließend zugesandt. inkl. einem Mittagessen, Snacks und Getränke 2. Tag Frühling in der Hand und auf den Tisch 9-13 Uhr Wir binden mit den "Zutaten" Deiner Wahl einen wilden Frühlingsstrauß, den Du mit nach Hause nehmen kannst. inkl. Snacks und Getränke - alle Materialien sowie vor Ort nachhaltig angebaute slowflowers werden gestellt - Teilnehmeranzahl beschränkt auf 4 Personen; Mindestteilnehmerzahl 3 Übernachtung auf Anfrage kann ggf. eine Übernachtung im Haus Hydde auf dem Strandgrundstück des Studios inkl. Frühstück für 135 € hinzugebucht werden - bitte eine Email senden


Workshoptermin